GRUPE - DER TAXISERVICE

Historie

März 2015:
Die AVIA-Station wird zur Automatentankstelle

Nach gut zehn Jahren Tankstellenbetrieb mit Shop und Waschanlage wird die AVIA-Station in Bad Grund aus Rentabilitätsgründen auf Automatenbetrieb umgestellt. Der Kunde hat jetzt die Möglichkeit, an 365 Tagen im Jahr sein Fahrzeug rund um die Uhr mit Kraftstoff zu betanken.

In den zuvor als Verkaufs- und Lagerfläche genutzten Räumlichkeiten in der Clausthaler Straße 45 befindet sich nun die Verwaltung der Grupe Fahrservice GmbH, die mittlerweile rund 50 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit beschäftigt.

Januar 2015:
Grupe Fahrservice GmbH übernimmt das Taxi- und Mietwagenunternehmen Knoblauch-Hoffmann in Osterode

Um aus Altersgründen kürzer treten zu können, integrierte Frau Rosita Knoblauch-Hoffmann nach 34 Jahren der Selbstständigkeit ihr Taxi- und Mietwagenunternehmen in die Kapitalgesellschaft. Unter dem Dach der Grupe Fahrservice GmbH sah die langjährige Taxiunternehmerin die beste Möglichkeit, in Zukunft optimal arbeiten zu können und die Herausforderungen des seit Jahresanfang geltenden Mindestlohnes zu meistern.

Die bestehenden Vermittlungszentralen Bad Grund, Osterode Bahnhofstraße sowie Osterode Eisensteinstraße werden von nun an in dem ehemaligen Gebäude der Fa. Knoblauch-Hoffmann in der Eisensteinstraße 30 (Ecke Busbahnhof Dielenplan) zusammengefasst. Von hier aus werden täglich 15 Fahrzeuge, darunter acht Taxen, vermittelt.

Fahraufträge für weitere fünf Taxen und drei Mietwagen für den Bereich Herzberg werden aus der Stettiner Straße 45 in Herzberg koordiniert.

Juni 2014:
Robert Mikel Sander wird zum ersten Geschäftsführer bestellt

Früh übt sich was ein Meister wird. Von diesem Motto haben sich die Entscheidungsträger wohl lenken lassen, als sie den gerade 24-jährigen Robert Mikel Sander mit der ersten Geschäftsführung der stetig gewachsenen Kapitalgesellschaft beauftragten. Bereits seit sieben Jahren war Herr Sander parallel zu Abitur und Ausbildung in dem Familienunternehmen tätig und zeichnete sich stets durch Ehrgeiz, Fleiß und Selbstdisziplin aus. Ihm obliegt seit Sommer 2014 die Leitung des gesamten Verwaltungsapparates unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen der GmbH.

April 2014:
Wilhelm Steffanowski aus Herzberg integriert sein Taxi- und Mietwagenunternehmen in die Grupe Fahrservice GmbH

Nach Auflösung der bestehenden Taxizentralengemeinschaft in Herzberg zum Jahreswechsel 2013 / 2014 suchte der Taxiunternehmer Wilhelm Steffanowski einen zuverlässigen Partner, um auch in Zukunft gut und rentabel aufgestellt zu sein. Mit der Grupe Fahrservice GmbH fand er einen Geschäftspartner auf Augenhöhe. Insbesondere das Unternehmensleitbild „Service mit Herz“ sowie die Unternehmenskultur veranlassten Hr. Steffanowski dazu, sein Taxi- und Mietwagenunternehmen in die GmbH zu integrieren.

So ist die Grupe Fahrservice GmbH seit dem 01. April 2014 auch in Herzberg mit Wilhelm Steffanowski als Betriebsstellenleiter vertreten. Der Betriebssitz befindet sich in der Stettiner Straße 45.

Juli 2013:
Erweiterung des Geschäftsfeldes: Grupe bietet Clubreisen bis zu 22 Personen an

Nach bestandenen Prüfungen zur Berufsausübung des Kraftomnibusunternehmers vor der IHK in Hannover sowie Erlangung der erforderlichen Fahrerlaubnis erteilte der Landkreis Osterode die Genehmigung für den Gelegenheitsverkehr mit Kraftomnibussen.

Im Juli 2013 wurde der Fuhrpark um einen Bus mit 22 Fahrgastplätzen erweitert, der hauptsächlich in der Kinder- und Schülerbeförderung zum Einsatz kommt. Aber auch für Wochenendausflüge oder kürzere Transferstrecken wird der Bus gern gebucht.

Sommer 2012:
Taxi Grupe und Taxi Renner&Weber

Der in Osterode und Umgebung geschätzte und zuverlässige Taxi- und Mietwagenunternehmer Klaus Weber geht gemeinsam mit seiner Frau Edda in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Familienunternehmen, die Renner&Weber GmbH, wird mit allen Mitarbeitern und Fahrzeugen durch die Familie Grupe weitergeführt.

Mit der Übernahme wird auch die Rechtsform des Familienunternehmens Grupe geändert und die Einzelunternehmung wird in eine Kapitalgesellschaft überführt. Von nun an firmiert ehemals Taxi Grupe als Grupe Fahrservice GmbH mit Jörg und Tim Grupe als gleichberechtigte Gesellschafter und Geschäftsführer. Als Hauptsitz für die Unternehmung wird die Clausthaler Straße 45 in Bad Grund gewählt, der Betriebssitz für Osterode befindet sich in der Bahnhofstraße 14.

März 2007:
Wasser ist zum Waschen da

Mit dem Umbau der Waschhalle und dem Einbau einer Textilwaschanlage der neuesten Generation wurde das Service-Angebot der AVIA-Tankstelle erheblich erweitert.

September 2004:
Wiedereröffnung der örtlichen Tankstelle

Nach der Schließung der Total Tankstelle aus wirtschaftlichen Gründen zum Jahreswechsel 2003/2004 fehlte dem Kur- und Tourismusort diese betriebliche Einrichtung erheblich und die Suche nach einem neuen Mineralölkonzern und Betreiber gestaltete sich schwierig. Schließlich wurde gemeinsam mit der AVIA als Kraftstofflieferant der Versuch unternommen, durch die Zusammenlegung von Taxiunternehmen, Zentrale und Tankstelle einen wirtschaftlichen Betrieb zu organisieren. Nach neun Monaten konnte Ende September 2004 in Bad Grund bei Familie Grupe als Betreiber getankt werden.

Juni 2000:
Taxi Tilch wird Taxi Grupe

Mit Übernahme des Taxi- und Mietwagenunternehmens von Rolf-Udo Tilch erfolgte im Juni 2000 für Jörg Grupe der Schritt in die Selbstständigkeit. Mit einem Taxi und zwei Mietwagen war er mit seinen zwei Mitarbeitern von nun an im Auftrag des Kunden auf den Straßen unterwegs.

 

 

Unsere Partner: